Google lieferte 52 Änderungen im April

Mai 11, 2012 von     2 Kommentare    Kategorie: Allgemein, Suchmaschinenoptimierung

Der Suchmaschinenriese Google bastelt permanent an seinem Ranking-Verfahren – so auch diesen Frühling: Im April hat Google 52 Änderungen an seinen Suchalgorithmen vorgenommen. Dies gab Matt Cutts, Distinguished Engineer bei Google, in einem Blogeintrag  bekannt. Insgesamt sollen die Änderungen helfen, hochwertigen Inhalt besser zu finden und Webspam einzugrenzen.

Die entscheidendste Änderung von Google ist ein Update des Ranking-Verfahrens. Hier hat Google überoptimierte Webseiten herabgestuft, um auf den oberen Platz für qualitativ hochwertige Seiten zu machen. Google möchte damit fragwürdige Techniken der Suchmaschinenoptimierung wie zum Beispiel den Kauf von Links oder den übertriebenen Gebrauch von Schlüsselwörtern bekämpfen.

Aber auch ein paar kleinere Änderungen sind interessant:

  • Bessere Suchergebnisse sollen zum Beispiel durch eine optimierte Rechtschreibkorrektur ermöglicht werden: Beispielsweise soll die Korrektur von Buchstabendrehern bei längeren Suchanfragen verbessert werden, was vorher oft nicht ausreichend funktionierte und durch einen „Meinten Sie..?“-Vorschlag gelöst wurde. Auch die Anzahl sinnfreier Rechtschreibvorschläge soll eingedämmt werden.
  • Ebenfalls soll verhindert werden, dass zu viele Unterseiten einer Domain bei einer Suchanfrage in der Liste angezeigt werden. Dies macht die Suchergebnisse übersichtlicher.
  • Gute Nachrichten gibt es auch für den lokalen Markt: Die Landessprache soll stärker in die Suche mit einbezogen werden. So sollen zum Beispiel deutsche Seiten einer internationalen Organisation bevorzugt in der Liste auftauchen, wenn eine Suchanfrage aus Deutschland kommt.

Es bleibt abzuwarten, wie das Ranking-Verfahren sich weiter entwickelt. Wir als Full-Service-Internetagentur halten auf jeden Fall immer die Augen offen und informieren Sie rechtzeitig über erfolgte Änderungen.

Thumbnail Image von: Jeffrey Beall


2 Kommentare + Kommentar hinzufügen

Was sagen Sie zu diesem Thema?

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>